Hier erfahren Sie alles
Wissenswerte
rund um Ihre Zähne

Entdecken Sie unser Wissensangebot auf den einzelnen Unterseiten oder suchen Sie gezielt in der gesamten Wissensdatenbank.

Prophylaxe | Hilfsmittel zur Mundhygiene

Zahnseide und weitere Hilfsmittel

Neben Zahnbürsten und Zahnpasta bietet der Handel eine Vielfalt weiterer Hilfsmittel für eine gründliche Zahnpflege. Wir stellen Ihnen die wichtigsten vor.

Ganzen Artikel lesen

Prophylaxe | Mundspülungen


Allein mit einer kurzen Mundspülung Karies und Parodontitis zu verhindern, ist nicht möglich. Aber es wurden eine ganze Reihe unterschiedlicher Mundwässer entwickelt, mit denen Sie Ihre Zahnhygiene unterstützen, mögliche Krankheitskeime unterdrücken oder einfach nur den Atem verbessern können. Weil in der Werbung nicht immer ganz deutlich wird, welches Mundwasser für welche Aufgabe sinnvoll ist und welches nicht, bieten wir Ihnen hier einen kleinen Überblick.

Ganzen Artikel lesen

Prophylaxe | Professionelle Zahnreinigung


Zahnpflege gehört für die meisten Menschen zum Alltag wie Essen und Schlafen. Manche betreiben mehr Aufwand als andere, aber eines gilt für alle: Sie sollten regelmäßig die professionelle Zahnreinigung (PZR) in einer Zahnarztpraxis nutzen. Denn auch der vorbildlichste Zahnpfleger kann Unterstützung bei der Bekämpfung beziehungsweise Vorbeugung von Karies und Parodontitis gebrauchen. Das heißt aber nicht, dass die eigenen Bemühungen eingeschränkt werden sollten, weil sie für eine optimale Pflege nicht ausreichen.

Ganzen Artikel lesen

Prophylaxe | Prothesenreinigung


Ohne regelmäßige Reinigung geht es auch bei den „Dritten Zähnen“ nicht. Ein künstlicher Zahn kann zwar nicht erkranken wie ein natürlicher Zahn, aber jeder Zahnersatz kann funktionsuntüchtig werden, wenn er nicht regelmäßig gereinigt wird. Außerdem können Beläge am Zahnersatz auch die Schleimhaut oder auch noch vorhandene eigene Zähne schädigen.

Ganzen Artikel lesen

Prophylaxe | Zähne putzen – rundum sauber


Zähneputzen – eigentlich ist das etwas ganz Alltägliches. Beim Zähneputzen kommt es jedoch nicht auf das Putzen selbst an, sondern es ist sehr wichtig, sorgfältig und systematisch die Zähne zu reinigen. Deshalb hier noch einige Tipps.

Ganzen Artikel lesen

Prophylaxe | Zahnpasta – nicht nur der Frische wegen


Heute gibt es gegen fast alle Probleme der Mundgesundheit spezielle Zahnpasten zu kaufen. Es sind vor allem drei Inhaltsstoffe, die eine gute Zahnpasta ausmachen: Fluoride, abrasive (schmirgelnde) Teilchen und schäumende Stoffe.

Ganzen Artikel lesen

Prophylaxe | Fluoride

Zahnschutz durch Fluoride

Der Zahnschmelz ist das härteste Material im Körper, aber unempfindlich sind die Zähne deswegen noch lange nicht. Der sichtbare Teil des Zahnes, der Zahnschmelz, ist nämlich keineswegs eine undurchdringliche Front, sondern ein mikrofeines Gitter aus Kristall (Hydroxylapatit) mit eingelagerten anorganischen Stoffen, z. B. Magnesium, Natrium und Kalium. Sobald bestimmte Säuren auf den Zahn gelangen, werden diese Stoffe herausgelöst, das Gitter wird porös und damit zu einem idealen Versteckplatz für Bakterien, deren Stoffwechselprodukte den Zahn weiter aushöhlen. So entsteht Karies.

Ganzen Artikel lesen